Test einer Principes Maduro Corona

Principes sind die Bundle-Zigarren der Premiummarke La Aurora. Hier wurde eine Principes Maduro im Corona-Format verkostet.

Comments

comments

Veröffentlicht in Principes Getagged mit: , , , , ,
2 commenti su “Test einer Principes Maduro Corona
  1. Giacomo-Philipp sagt:

    Hallo!

    Ah, vorhin noch in Ihrem vorherigen Video erwähnt.
    Ich kopiere mal meine Bewertung:

    “Dieser Cigarre kann ich absolut keine Kaufempfehlung beifügen! Das Deckblatt ist tiefschwarz gefärbt, riechen tut es nach einem bestimmten Gewürz/Gemüse – ich kann es leider nicht zuordnen, auch wenn mir dieser Geruch in seiner unapetittlichen Erscheinung in den Kopf drang und eine Erinnerung hervorrufte. Um zu testen, ob es gefärbt ist, nahm ich ein Taschentuch, feuchtete es mit Speichel an und rieb es an der Cigarre, bis sich schwarze Flecken auftaten. An den Lippen spürte und schmeckte ich direkt, nach kurzer Zeit, die Färbung. Der Geschmack war mild, leicht cremig und beinhaltete eben diesen “Gewürz/Gemüse-Geruch”. Nicht einmal einen Centimenter habe ich sie brennen lassen. Für 2€ mit Sicherheit nicht mehr zu erwarten, obwohl ich es schon eine Frechheit finde, eine Cigarre derart zu verderben, nur um diesen künstlich schwarzen Ton zu erreichen. Ohne Färbung wäre sie mit Sicherheit ein günstiger Smoke, gerade für Vormittags, obwohl der Vergleich zu der 1,50€ teureren Partagas Princess einem Vergleich zwischen Wassereis und einem “Italiener” gleichen dürfte. Selbst in diesem Preissegment gibt es einhundertmal bessere Rauchware, gerade unter nicht-kubanischen Cigarren. Testet sie, doch ärgert Euch nicht, wenn Ihr sie auch nach den ersten Zügen ausgehen lässt und Euch nur über die Erkenntnis freuen könnt, zu wissen, man solle Abstand von offensichtlich gefärbten Maduros halten. Hinzuzufügen habe ich noch, dass es sich um einen Shortfiller handelt. Prinzipiell ist nichts gegen Shortfiller in diesem Preissegment zu sagen, nur werte ich es als weiteren negativen Punkt, dieser Cigarre ein einigermaßen akzeptables Aussehen zu verleihen, um die Erwähnung der Tatsache, dass es sich um einen Shortfiller handelt, dem Kleingedruckten zu überlassen.”

    Mit freundlichen Grüßen
    Giacomo-Philipp!

    • ZigarrenTV sagt:

      Ich habe die Links auf andere Händler entfernt, ich hoffe Du entschuldigst.
      Tatsächlich habe ich gestet ob sie abfärbt, und diese hat es nicht! Diese scheint nicht nachgefärbt zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*